GMX & Web.de Jabber Server

Wie ich vor kurzem auf einer Website gelesen hab haben gmx.net und web.de Jabber-Server aufgesetzt und wollen einen eigenen Instant Messenger bieten welcher auf Jabber basiert (Ähnlich Google Talk).
Ich hab mich natürlich gleich mal bei GMX registriert und mich mit meinem Jabber-Client (Gajim) problemlos einloggen können. Ich hab als Daten meine GMX-E-Mail Adresse genutzt. Anders als bei GTalk muss man auch keinen extra Port eingeben oder sonstiges. Besonders schön find ich auch das gleich TLS/SSL unterstützt wird und es Transport zu ICQ, MSN, ICQ & co gibt.
Der/Die GMX Jabber Server scheint/scheinen auf eJabberd zu basieren.
Mir gefällt der Trend zum XMPP Protokoll. Wenn große Firmen Messenger auf dieser Basis anbieten und die auch noch kompatibel zum XMPP Standard halten hat Jabber eine sehr gute Verbreitungs-Chance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.