Hamachi

Mit Hamachi kann man sehr einfach eine Art VPN (Virtual Private Network) Verbindung aufbauen was die Möglichkeit gibt unabhängig von einer Router Firewall mithilfe einer Internetverbindung ein privates Netzwerk mit anderen Teilnehmern (Freunden) aufzubauen. Ein Hamachi Benutzer bekommt eine eigene Identität die nicht durch einen Usernamen gekennzeichet ist sondern durch eine IP-Adresse welche mit 5. beginnt. Dabei kann jeder so genannte (passwortgeschützte) Netzwerke erstellen und andere können dann diesem Netzwerk beitreten. Alle Netzwerk „Mitglieder“ sind dann miteinander verbunden und können sich wie in einem lokalen Netzwerk gegenseitig „anpingen“, Dateifreigaben erstellen und betrachten, Musik über iTunes Freigaben austauschen (Unter Linux mit dem Programm Rhythmbox kann die Musik sogar gespeichert werden) und es können Computerspiele wie in einem geschlossenen LAN gegeneinander gespielt werden.

Ich hab auch „nur mal so“ ein Netzwerk für die Nutzer dieses Blogs eingerichtet:

Name: janek.php4you.de
Passwort: LIUUopaglhja7

Ihr könnt es ja mal joinen 😉

  • Rocky

    Ich hab selten so ein gutes Programm gesehen wie Hamachi. Doch wer auf nicht so viel transparent und besseren Schutz steht solte sich mit OpenVPN beschÀftigen.

  • Pingback: Janeks Blog» Blog Archive » Hamachi Linux-Einrichtung()

  • Anonym

    Hi ich habe ein Problem mit hamachi.Ich benutze Version 1.0.1.5 und mein netzwerk da passen 6 leute rein dann ist es voll.von anderen gamers weis ich das es auch 500er netzwerke usw gibt.weist du wie man die vergrö�?ern kann?

  • Ja, das liegt ganz einfach daran, dass du nicht fuer Hamachi bezahlt hast. Du kannst deinen Account zu einem Premium Account aufstufen und musst fuer diesen dann auch zahlen. Wenn du dies tust, kannst du Netzwerke erstellen, die mehr als 6 Mitglieder beinhalten koennen.

    PS> Bin an einer komisch angeordneten Tastatur in Malta. Deshalb gibts keine Umlaute und evtl. ein paar Fehler.

    Gruss,
    Janek

  • Anonym

    Ich habe ncoh ne frage..mhhh
    ich ahbe mir das dan upgedated auf 1.0.2.2 und finde keine sachen bei LAN also keine games.
    woran liegt das.

    udn jetz habe ich wieder die normale verion diese 1.0.1.5 und kurz nachdem ich das programm öffne wieder netzwerke hinzufÌge gehts einfach aus.und dann kann ich cniht zocken weils so nach 60sec ausgeht…(in den einstellungen ahbe ich ausgeschaltet das es nach 300sec automatisch ausloggt)

    woran kann das liegen?ich kann garnciht mehr spielen nervt voll..kannste mri helfen?

    grüße

  • Verwendest du Linux, Windows oder Mac? Hört sich sehr nach Windows an… Ich empfehle dir mal alle Einstellungen (Imho. das Verzeichnis „C:/Doc. und Einst.//Anwendungsdaten/Hamachi“ zu entfernen (Achtung: Die Hamachi IdentitÀt geht damit verloren!) und das ganze noch einmal zu versuchen.

    Gru?,
    Janek

  • Anonym

    Habe nchts gefunden.Habe englisches windows aber bei C:/ docs udn settings alles gesucht.habe auch hamachi schon desinatlliert…habe in windows noch 2hamachi sachen gefunden hamachi.sys und hamachi.exe-blahblah.ps

    ich hoffe das hilft…danke aufjedenfall fÌr den tipp..ich installiere gleich mal neu :]
    hast du linux oder mac?

  • Anonym

    Hat alles nichts genÌtzt.Aber mehr habe ich von Hamachi cniht gefunden.Ich habe alles deisnatlliert und noch bei suche Hamachi eingegeben.Alles gelöscht was ich gefunden habe.Und danach wieder installiert und dann hat er automatisch auf meinen namen eingeloggt und sofort irgentein netzwerk geaddet ohne das ich was gemacht habe.

    hilft da nur noch formatieren?

  • Ich vermute du suchst nicht nach versteckten Dateien und zeigst diese auch nicht im Explorer an.

    Zum System: Ich verwende Linux.

  • Anonym

    Danke fÌr den tipp mit den versteckten sachen…
    mhh ist linux geil?
    oder ist das einfach komplett anders und ungewohnt wenn man umsteigt?
    ich denke mal in amerika hat fast keiner windows…
    gibts fÌr linux auch alle programme die man will?und games usw?
    wÌrde vielleicht auch mal linux drauf machen…wÀre mal geil denke ich…muss man da bestimmte kenntnisse haben?

    lg

  • Das kann man schecht allgemein sagen. Ja, ich finde Linux ist geil. Es ist auch eins der am meisten verwendeten Systeme fÌr Server. Es ist sicherer (Obwohl ein schlechter Admin jedes System unsicher bekommt) als Windows und vom Grundkern (Kernel) nach meinen Erfahrungen stabiler. Als Desktop-System ist es denke ich noch nicht allzulange fÌr den Massenmarkt geeignet. Leider programmieren viele Hardware-Hersteller immer noch keine Treiber fÌr Linux und man muss sich dann oft mit oft qualitativ schlechteren Alternativtreibern plagen.

    Es ist schon ziemlich anders – aber bevor man Ìberhaupt an einen Umstieg denkt sollte man sich Ìberlegen was man an dem Computer machen möchte:
    Gamer werden wohl nicht allzuviel Freude an Linux haben. Es gibt zwar auch viele (einfache) Spiele und viele Windows-Spiele bekommt man auch unter Linux zum laufen, aber dabei ist die Performance oft nicht ganz so hoch weil Windows-Programme wie DirectX emuliert werden mÌssen.

    Ich will mal nicht soviel drum herum labern: Du kannst dir ja einfach mal Ubuntu Linux laden, auf eine CD-R/W brennen, in das CD Laufwerk einlegen und den Computer hochfahren. Dann startet das komplette System vom CD und du kannst es erst einmal ausprobieren. Auf dem Desktop gibt es dann ein Installations-Symbol welches einen Installations-Assistenten öffnet. Mit diesem kannst du Linux auch zusÀtzlich zum Windows installieren also das beides parallel lÀuft und du beim Start wechseln kannst.

    http://www.ubuntu.com/

    PS: Ich denke auch das in Amerika (jedenfalls den USA) Windows nicht so weit verbreitet ist wie hier. Jedoch wird dort wohl hauptsÀchlich Mac OS verwendet. Das hab ich jedenfalls gehört, ob es tatsÀchlich in dem Ma?e der Fall ist wei? ich nicht.

    Gru?,
    foxx

  • Anonym

    Achso ja danke 🙂
    habs mir mal runtergeladen!

    mhh mal ne frage..das einzige wo ich noch hamachi scheise gefunden habe war in registy
    der ordner war so:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet002\Enum\Root\NET000

    den rest den ich bei meinem TuneUp Registry Editor gefunden hab hab ich alles gelöscht.Leider gehen diese eintrÀge nciht zu löschen.

  • Anonym

    yippi!!!

    alles hat geklappt nachdem ich das ganze versteckte zeug gelöscht habe spiele schon wieder seid paar tagen!danke dir :]]

    lg

  • Schön 🙂

  • flo

    hi, ich hab da mal ne frage:
    bei hamachi finde ich keine spiele mehr, kann aber Ìber ip verbinden( bei battlefield 2 z.B.) und meine spiele können gefunden werden. was kann ich machen damit ich wieder welche finde?
    danke im vorraus florian

  • Das wird nichts mit Hamachi zu tun haben sondern eher mit einer Firewall. Deaktiviere testweise mal deine Firewall (Auch die Windows-Firewall).

    Gru?,
    foxx

  • Anonym

    mhh probier mal nach dem suchen change filter und bei latency ALLE einzustellen

  • flo

    ich hab meine firewall immer deaktiviert….daran liegts nicht und ich weis nicht wo ich das umstellen soll bei einstellungen hab ichs nicht gefunden
    florian

  • Ich glaube „Anonym“ meint diese Einstellung bei dem entsprechenden Spiel. Also das alle Server, auch die mit einer schlechten Latenz (Ping) angezeigt werden.
    Hast du sicher auch die Windows Firewall deaktiviert? (Ich nehme einfach mal an du hast Windows)

    Gruß,
    foxx

  • Anonym

    Ja genau ich meine die einstellungen im Spiel direkt.Wenn du bei cs 1.6 reingehst und dann unter LAN.jetz musst du einmal „refresh“ oder halt“erneuern“ englisch oder deutsch welche version du halt hast.und dann „change filter“ unten in der linken ecke des kÀstchens. und bei latency „all“ einstellen.mein freund hat das problem auch und so löst er das jedes mal.weis aber leider nicht wovon das kommt.

  • capcabgue

    Hola a todos:

    Tengo Ubuntu 9.04 en mis 2 equipos que quiero instalar la red y en una máquina virtual uso también la misma versión de linux más guin2. Todas las máquinas y pcs tienen instalado Hamchi.
    Bueno una vez creada la red, y los PC unidos a ésta (join existing network), compartidas las carpetas respectivas e instalado VTUN, me dispongo a hacer „examinar“ en los pcs que veo y no me deja, más aún me indica:

    Could not display „smb://x.xx.xxx.xxx“.

    Nautilus cannot handle „smb“ locations.

    Solo puedo hacer ping sobre los terminales. Si pongo VNC se abre una ventana en negro que no alcanzo a leer y se cierra casi inmediatamente.

    Creo que esto es todo lo que me pasa y es todo los antecedentes que se me ocurren importante.

    Alguien sabe cómo puedo examinar los discos o coo empezó todo tomar control remoto de los pc que veo?

    Gracias y atento a sus respuestas.

  • Hallo „capcabgue“,

    hast du mal versucht einen Ping an die anderen Teilnehmer deines Hamachi Netzwerk zu senden? Also einfach mal in einem Terminal „ping x.xx.xxx.xxx“ eingeben. Klappt das? Wenn ja, hast du irgendeine Firewall aktiviert?

    Grüße
    foxx

  • Anonym

    hi koennte man vieleicht meine kommentare loeschen??

    danke