Werbung

Wie ihr bestimmt gemerkt habt gibt es hier seit einiger Zeit Layer-Werbung und seit heute auch noch Google-Textanzeigen. In kürze werden die Layer-Ads verschwinden und ich werde mich auf die Google Anzeigen beschränken da diese nicht so aufdringlich sind und mir die angezeigte Werbung bisher oft seriöser erschien.

Findet ihr die Google-Ads in der aktuellen Form in Ordnung?

PS: Das ist der 50ste Beitrag in diesem Blog!

  • Tim

    Ja, mir gefÀllt die LayerAds-Werbung auch nicht. Auf jeder Seite den PopUp wegzuklicken wurde mir zu viel Arbeit, sodass ich seit Kurzem auch AdBlock Plus verwende. Mit der Google-Ads Werbung wÀre ich einverstanden.

  • Okay gut. Also man muss die Layer Ads Werbung aber auch nicht auf jeder Seite weg klicken. 5 Sekunden offen lassen und dann schlie?en – danach kommt sie auf der Domain auf der man surft nicht nocheinmal innerhalb der nÀchsten 3 Stunden.
    Wenn man aber nicht die 5 Sekunden wartet oder den Layer nicht schlie?t dann kommt er auf jeder weiteren Seite.

    Gru?,
    foxx

  • nox

    Jo, GoogleAds ist auch von der VergÌtung viel besser!

  • test

  • Lohnt sich das ganze denn Ìberhaupt fÌr dich?

  • Es lohnt sich insofern, dass du einmal im Monat kostenlos gut im Restaurant essen gehen könntest! 😉

  • Darf ich fragen, wie viele Besucher du pro Tag hast?

  • Hm… das ist je nach Statistik unterschiedlich ich schÀtze mal so aus dem Durchschnitt um die 200 pro Tag.

  • Google-Ads sind schon in Ordnung. Allerdings wÌrde ich sie etwas „unaufdringlicher“ gestalten, d.h. dem Blog-Design anpassen. Ansonsten geht das in Ordnung – besser als Layer-Ads allemal.

  • Frage: Hast du die Werbung mit einem Plugin in WordPress integriert, oder per Template?

  • .nox

    Das ist ein Plugin fÌr WordPress. Ich nutze „Adsense Injection“ auf meinem Blog.

    nox

  • Genau, ich auch.

  • Danke, ich war mit den anderen Plugins bisher nur mittelmÀ?ig zufrieden. Das AdSense Injection gefÀllt mir sehr gut.
    Jetzt muss ich mir nur noch angewöhnen lÀnge Einleitungen zu schreiben.

  • .nox

    Ich verstehe nicht ganz..

    Aber du kannst Werbung auch in bestimmten BeitrÀgen unterbinden:

    nox

  • .nox

    Kacke, wird nicht angezeigt, dann halt so: [!–noadsense–]

    [ =

    😉

    nox

  • .nox

    Verdammt, ich mein halt die Dreiecksklammern, die werden hier nur ausgeblendet… HTML…

    nox

  • ja ich finds auch OKAY! Google Adsense wirkt auch in der Regel seriös sofern man es richtig einbindet 😉
    Zu viel Werbung ist immer nervig und aufdringliche Werbung stört ziemlich schnell!

  • Ein Schritt in die richtige Richtung, es gibt nichts nervenderes als Layer oder Popup Werbung. Entweder Adense oder die gute alte Bannerwerbung drauf.

  • Ja das war auch der Grund für den Schritt. Aber ich finde auch Bannerwerbung kann sehr störend sein wenn diese z.B. Animationen besitzt, besonders wenn diese mit Flash gemacht sind was die Seite langsamer macht und bei nicht installiertem Flash zu nervigen „Plugin fehlt“ Meldungen im Firefox führt.

    Gruß,
    foxx

  • layer sind echt nervig und bringen nicht unbedingt soviel…