Mega-„Hax0r“ hackt 127.0.0.1

Ich hab vor kurzem diese Seite gefunden, auf welcher es einen IRC Log gibt, in welchem ein User mit dem Nick „bitchecker“ angibt ein Hacker zu sein und nach einer IP Adresse zum Hacken fragt. Diese wird ihm auch gegeben – und zwar die Adresse 127.0.0.1 welche immer die Adresse des eigenen Computers ist. „bitchecker“ hackt diese IP und ist auf einmal offline.

Vermutlich wird „bitchecker“ das ganze nur gespielt haben aber es ist dennoch sehr amüsant. Ihr findet den Log mit Kommentaren unter der folgenden URL.

  • Giuseppe

    Hui, das ist wohl ein großer Zufall!

    Giuseppe

  • also was mir nu besonders daran gefällt, ist, dass ich herausbekommen habe, dass ich die leute, die diesen trottel erleben mussten kenne^^

  • das ist aber ein ziemlich alter hut…
    trotzdem immer wieder geil zum lesen.

  • Ja stimmt schon – Vom 6.4.2005. Aber trotzdem immer noch geil und jeder kennt ihn deshalb noch lange nicht obwohl er schon 1140935 Mal aufgerufen wurde.

    Gruß,
    foxx