Allpeers wird geschlossen

Vor einiger Zeit habe ich über die Firefox Erweiterung „Allpeers“ berichtet, welche es ermöglicht direkt in Firefox ziemlich einfach Dateien auszutauschen. Durch die Verwendung des BitTorrent Protokolls gab es keinen extremen Traffic für Allpeers, da er nicht über die Allpeers Server geroutet wurde. Seit der Version 0.60 war ein Dateiaustausch allein mit Hilfe einer E-Mail Adresse möglich.

Laut Allpeers gab es einen kleineren Benutzerzuwachs als die Investoren erwarteten, weshalb der Dienst nun eingestellt werden muss. Da damit die zentralen Server verschwinden ist keine Kommunikation mehr zwischen den Nutzern möglich weshalb der Dateiaustausch auch nicht mehr funktionieren wird obwohl das BitTorrent Protokoll weitgehend dezentral arbeitet.

Da sieht man einmal mehr zu was ein solch zentrales System führen kann… :-/

2 Gedanken zu „Allpeers wird geschlossen

  1. Pingback: Bittorrent » Allpeers wird geschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.