(Portable) Chromium aktuell halten

Wer statt der offiziellen Google Chrome Builds lieber auf den OpenSource Teil des Chrome Projektes – also Chromium setzen möchte, der hat damit zu kämpfen, dass es keine integrierte Update Funktion gibt wie es bei Chrome der Fall ist. Mac Nutzer können die eigene Chromium Installation mit dem Tool „Chromatic“ ganz einfach aktualisieren. Windows Nutzer werden auf der Suche nach einem Updater in Caschys Blog fündig.

Mac Nutzer, welche sich Chromium nicht-portable ganz normal im Programme Verzeichnis installiert haben, müssen für eine Aktualisierung ihrer Chromium Version nur noch Chromatic starten und den Update Knopf anklicken.

Wer jedoch die in diesem Blog veröffentlichte portable Version von Chromium für Mac nutzt, der wird schnell merken, dass sich die portable Chromium Installation nicht ohne weiteres in Chromatic auswählen und aktualisieren lässt. Um das zu erreichen ist ein kleiner Trick notwendig.

Weiterlesen

Neuigkeiten zum Blog

Ich hab gestern mal ein paar neue WordPress Plugins installiert. Ich möchte euch hier mal kurz einige Neuerungen vorstellen:

  1. Lightbox 2 WordPress Plugin
    Das Lightbox Plugin fügt die Lightbox JS in das Blog ein. Ich hab alle Screenshots und sonstige Bilder hier im Blog nun mit ihr versehen. Erklären kann man das find ich nicht so leicht, aber ich werd es hier einfach mal vorführen. Zum Testen einfach die Thumbnails anklicken:

    Testbild Lightbox 1Testbild Lightbox 2Testbild Lightbox 3
    DownloadDownloadDownload

    Nutzer die JavaScript deaktiviert haben werden nicht ausgeschlossen, da sich in diesem Fall die Bilder einfach in einem neuen Fenster öffnen.

  2. Related Posts / Ähnliche Beiträge
    Dieses Plugin zeigt unter jedem Beitrag eine Liste von Beiträgen, die ähnliche Wörter enthalten oder den gleichen Tags zugeordnet sind. Auch wenn man auf eine Fehlerseite (404) gelangt, gibt es eine Auflistung von eventuell erwünschten Posts.
  3. Ultimate Tag Warrior
    Ultimate Tag Warrior erlaubt das zuweisen von Tags zu den einzelnen Beiträgen. Diese tauchen denn im HTML Code als Meta-Tags und im RSS Feed auf und verbessern somit den Rank bei Suchmaschienen indem diesen mehr mögliche Suchbegriffe mitgeteilt werden.
  4. (Intern) Google Sitemap Generator
    Dieses Plugin generiert automatisch eine so genannten Sidemap die sich Google abrufen kann, um die Treffer in der Suche zu verbessern. Damit wird Google auch automatisch informiert, wenn es Änderungen auf der Seite gibt, also neue Posts.
  5. (Intern) WordPress Database Backup
    Zwar bietet WordPress von Haus aus an, die Beiträge von allen oder bestimmten Usern auf dem Rechner lokal zu sichern, jedoch werden nicht Tabellen in der Datenbank von Plugins mitgesichert und das ganze passiert außerdem nicht automatisiert. Das WordPress Database Backup Plugin erlaubt das Sichern der Haupttabellen und der von Plugins und anderen Scripts und das nicht nur lokal auf den Computer sondern auch auf den Server in ein Unterverzeichnis oder als Mail Anhang. Ein weiteres Feature ist die automatische Erstellung von Backups nach eine festgelegten Zeitspanne und der automatische Versand per Mail.