Ruby: Ubuntu LAMPP Control

Nachdem ich mich vor einiger Zeit mal mit der Skriptsprache Python beschäftigt habe, hab ich nun auch einmal die aus Japan stammende Alternative Ruby ausprobiert. Ruby ist wie auch Python eine interpertierte, objektorientierte Skriptsprache. Sie ist noch objektorientierter als Python (Alles ist ein Objekt) und wurde besonders durch das Web-Framework Ruby on Rails bekannt.

Ich habe nun als „Testprogramm“ eine kleine Anwendung für Ubuntu programmiert, welche die einfache Verwaltung einer LAMPP Installation auf einem Ubuntu ermöglicht. So bietet sie eine GTK-Oberfläche mit Buttons zum Starten/Stoppen von Apache und MySQL sowieso zum Eintragen/Austragen von diesen aus dem Autostart. Dies find ich ganz praktisch, da ich einen Apache Webserver lokal am laufen habe um PHP Skripte zu testen und diesen nur beim programmieren an haben möchte. Und da fand ich dann eine kleine GUI um diesen zu starten/stoppen ganz praktisch. Im Grunde ist dies aber dennoch mehr ein Lernprogramm.

Weiterlesen

[Update] Nero Linux 3 Beta

Nero Linux SplashEs kennt wahrscheinlich fast jeder die Brennsoftware Nero für Windows – doch die wenigsten wissen, dass es auch eine Nero-Version für Linux gibt: Das Brennprogramm Nero Linux!
Von diesem ist vor kurzem eine Beta-Version der Version 3 erschienen, welche nun eine neue Oberfläche besitzt welche an Nero Burning ROM angelehnt ist und auf GTK2+ aufsetzt (Sieht nicht mehr so hässlich aus :)). Außerdem werden HD DVD und Blue-ray Disks unterstützt und vieles mehr.

Hier ein paar Screenshots (Zum vergrößern anklicken):
Nero Linux Screenshot 1Nautilus ISO-Mount Screenshot 2Nero Linux Screenshot 3

Das Beste: Als Testversion ist Nero Linux 3 kostenlos. Jedoch ist die Verwendung dabei auch auf eigene Verantwortung.

Update:
Heute ist nun die finale Version erschinen. Käuflich ist sie für 19,99 € Einzelpreis und ist, wie auch schon bei älteren Nero Varianten für Linux, mit einer Nero 7 Lizenz nutzbar. Eine 30 Tage Version der Software ist weiterhin kostenlos verfügbar. Nach den 30 Tagen muss eine Lizenz erworben werden. Sie ist laut Nero unter vielen Linux Distributionen wie Red Hat Enterprise Linux 4, SuSE Linux 10.0, Fedora 4, Debian GNU/Linux 3.1 und Ubuntu 5.10 (Und neuer) lauffähig und liegt als rpm und deb-Paket vor.

40+ Vorschläge für einen besseren Desktop

Vor einer Weile hab ich die folgende Seite gefunden, auf der von Peter Chabada ca. 43 Verbesserungsvorschläge für die Gnome Desktop Umgebung und sonstige GTK programme zusammengetragen wurden. Viele von denen finde ich sehr interessant und wünschenswert.

PyZufall_0.1!

Ich habe mit großer Hilfe eines Freundes (php4you.de) mein erstes Programm fertig! Es ist in Python geschrieben. Die graphische Oberfläche (GUI für Graphical User Interface) habe ‚ich‘ mit Glade angefertigt.
Mit dem Programm PyZufall kann man das Werfen einer Münze simulieren und anschließend wird ausgegeben, wie oft Kopf oder Zahl geworfen wurde… Je höher die Anzahl der Würfe desto genauer kommt man auf das Ergebnis ’50-50′.

Hier einige Beispiele:

  • 2 Würfe: Kopf: 0 Zahl: 2 (0% | 100%)
  • 10 Würfe: Kopf: 6 Zahl: 4 (60% | 40%)
  • 100 Würfe: Kopf: 43 Zahl: 57 (43% | 57%)
  • 1000 Würfe: Kopf: 479 Zahl: 521 (47,9% | 52,1%)
  • 10000 Würfe: Kopf: 5081 Zahl: 4919 (50,81% | 49,19%)
  • 100000 Würfe: Kopf: 49835 Zahl: 50165 (49,835% | 50,165%)
  • 1000000 Würfe: Kopf: 499829 Zahl: 500171 ( 49,9829% | 50,0171%)

PyZufall

<- Graphik in OpenOffice.org erstellt…